Datenschutz (Protokollierung)

Im Informationsangebot der ArGe DMP-Datenstelle Bayern können Cookies und Java Script verwendet werden. Die Verwendung dieser Funktionalitäten kann durch Einstellungen des Browserprogramms vom jeweiligen Nutzer ausgeschaltet werden. Wir sammeln weder personenbezogene Daten von Besuchern unserer Web-Site noch erstellen wir Nutzungsprofile einzelner Besucher.

Allein für interne statistische Zwecke werden Bewegungsdaten wie Datum, Uhrzeit und aufgerufene Seite auf dem Server der ArGe DMP-Datenstelle Bayern gespeichert. Die DMP-Datenstelle Bayern speichert lediglich aggregierte Informationen über die Anzahl der Besucher bezogen auf den Domänen-Namen. Selbstverständlich sind diese Auswertungen anonymisiert.

 

Übermitteln von DMP-Dokumentationen; hier: Auftragsverarbeitung

Bitte beachten Sie, dass zwischen Ihrer Arztpraxis und uns kein Vertragsverhältnis besteht.

Die Übermittlung Ihrer DMP-Dokumentationen erfolgt vielmehr auf Grund Ihrer rechtlichen Verpflichtungen nach § 25 DMP (Plattform-Vertrag) i. V. m. § 28f Abs. 2 Nr. 1, Buchstabe a Risikostrukturausgleichsverordnung. Dies schließt das Vorliegen eines Auftragsverhältnisses aus.

Die Auftragsverarbeitung für den Bereich „Übermittlung von DMP-Dokumentationen“ erfolgt u. a. zwischen den am DMP-teilnehmenden Kassen und uns. Hier ist die Auftragsverarbeitung nach dem jeweils gültigen Stand geregelt. Von daher müssen Sie - auch unter Beachtung der EU-DSGVO - nichts unternehmen.

Weitere Fragen zu diesem Thema beantwortet Ihnen auch der von uns bestellte Datenschutzbeauftragte - Herr Udo Henck bzw. dessen Mitarbeiter - gerne.

 

Bestellter Datenschutzbeauftragter: Udo Henck

 

E-Mail schreiben

Telefon: 0931 30 72 03